Naturerlebnisweg Zauberwald

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Naturerlebnisweg Zauberwald

 

Liebe kleine und große Gäste,

in meinem magischen "Zauberwald" könnt Ihr die Natur erleben, Zusammenhänge verstehen oder einfach nur ein paar schöne Stunden „an der frischen Luft“ verbringen. Natürlich gemeinsam mit mir! Ach so, zunächst sollte ich mich einmal vorstellen:

In den Wintermonaten gehen ich und meine Freunde des Zauberwaldes allerdings in den Winterschlaf. Die meisten Spielstationen sind abgebaut. Allerdings bietet der Wald rund um den Hambacher Felsen immer noch genug Platz zum Toben - auch in der kalten Jahreszeit.

Also Mütze auf und einfach vorbei kommen, vielleicht begegnet ihr doch noch der einen oder anderen Waldfee.

Rund um meine Heimat, den riesigen Hambacher Felsen, warten auf einer Strecke von ca. 4 km viele spannende Stationen darauf, von Euch ausprobiert zu werden und Euch zu verzaubern.

Zum Beispiel findet Ihr neben einem kitzligen Barfußpfad auch eine „Duftorgel“, an der Ihr ganz intensiv die magischen Düfte der Natur erforschen könnt. Eine weitere Zauberei ist die Tonstation, welche die Stimmen des Waldes wiedergibt. Hier könnt Ihr unter anderem das „Bellen“ eines schreckenden Rehs anhören. Na klar! Auch Rehe können bellen!

Beim Weitsprung mit Tieren könnt ihr eure Sprungkraft testen. Und beim Gnomenfitness nach Herzenslust klettern.

Welches Tier macht welche Spur? Das erfahrt ihr an der Tierfährten-Stempelstation.

Am Quellenteich trefft ihr meine Freundin Nina Nixe und den geheimnisvollen Forellenbock.

Die Erwachsenen freuen sich über schöne und manchmal auch nachdenkliche Texte am Wegesrand und auf den Regenbogenweg, der zum Nachdenken und Innehalten einlädt.

Alle treffen sich am Aussichtsturm an der Rothenburghütte - von hier aus habt ihr einen tollen Blick ins Land.

Folgt mir einfach! Ich zeige Euch den Weg. Ich verspreche Euch, dass Ihr von meinem Wald verzaubert werdet!

Viel Spaß!

Weitere Informationen

  • Straße, Nr., PLZ, Ort: Tourist-Information des Birkenfelder Landes, Friedrich-August-Straße 17, D-55765 Birkenfeld
  • Kontakt: Tourist-Information des Birkenfelder Landes, Friedrich-August-Straße 17, D-55765 Birkenfeld, Tel.: 0049 (0) 67 82 / 98 34 57 0, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.birkenfelder-land.de Zum Naturerlebnisweg: D-55765 Oberhambach (von der B269 - Verbindungsstraße zwischen Birkenfeld und Morbach - nimmt man auf Höhe Oberhambch die Abzweigung Richtung Ferienpark Hambachtal
  • geeignet für: alle Altersgruppen
  • Sonstiges: Hunde, kostenloses Parken, Eigene Verpflegung möglich
Mehr in dieser Kategorie: « Elbauenpark Fels Pfaffenstein »

13 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok