Der Schwalm-Radweg im bereich Schwalmstadt

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Auf der Trasse der stillgelegten Knüllwaldbahn zwischen Bad Hersfeld (Fulda) und Treysa (Schwalm) ist in den vergangenen Jahren ein erstklassiger Fahrradweg entstanden. Besonders für Familien geeignet im bereich Schwalmstadt. Kein Verkehr, ebenerdig ohne Steigungen und im hervorragenden zustand. Sie können große Strecken fahren oder nur kleine Teilabschnitte mit den ganz kleinen Fahrradfahrern. Man befindet sich unmittelbar am Stadtrand und kann in wenigen Minuten mit den Kindern in die Eisdiele oder anderes. Zum Schwalm-Radweg:   Der Schwalm-Radweg führt über eine Strecke von 104 km entlang des hessischen Flusses gleichen Namens durch das märchenhafte Tal der Schwalm von der Quelle (etwa 500 m ü. NN) bis zur Mündung in die Eder (158 m ü. NN). Die Schwälmer Landschaft ist die Heimat des Rotkäppchens, das durch das Märchen der Brüder Grimm weltweit bekannt wurde. Wer Glück hat, trifft auch heute noch junge Mädchen in der Tracht mit der roten Haube.   Ob alleine oder in Gruppen können Radfahrer/-innen die Natur dieser einzigartigen Mittelgebirgslandschaft im Herzen Hessens in vollen Zügen genießen: Im Oberlauf die ursprüngliche Waldlandschaft des Vogelsbergs und ab Alsfeld das mal enger, mal weiter verlaufende Schwalmtal inmitten der bäuerlichen Landschaft, immer wieder durchzogen von Wäldern in den hügeligen Bereichen. Daneben gibt es eine Vielzahl von besonderen Biotopen: Orchideenwiesen, Mädesüßfluren, Trockenrasen. Fluss-Altarme und viele andere mehr. Für Naturliebhaber gibt es immer wieder Gelegenheiten, Tiere und Pflanzen zu beobachten: Wer aufmerksam hinschaut kann Weiß- und Schwarz-Störche, Eisvögel, Rotmilane, Ringelnattern, Eidechsen, eine Vielzahl von Amphibien und Insekten und botanische Seltenheiten in ihrer ursprünglichen Heimat in freier Natur beobachten.   Da der Weg abseits von stark befahrenen Straßen verläuft, kommt man ganz entspannt vorwärts. Aber auch für Kulturliebhaber/innen hält der Schwalm-Radweg einiges bereit: Sowohl die Städte mit ihrem mittelalterlichen Stadtbild als auch die herausgeputzten Dörfer mit ihren schmucken Häusern und Gärten bieten viele Einblicke in die Geschichte und die Schwälmer Kultur.

Weitere Informationen

Mehr in dieser Kategorie: « Mosel-Radweg Fulda-Radweg »

235 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok