Römerkastell Saalburg

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

SALVE - Willkommen!

So mag es geklungen haben, als vor 2.000 Jahren die römischen Soldaten nach langem Marsch mit schwerem Gepäck im Kastell auf der Saalburg ankamen. Heute öffnet sich das Haupttor, die Porta Praetoria, für alle Gäste, die auf den Spuren der Römer eine Zeitreise unternehmen.

Auf der Höhe des Saalburgpasses im Taunus steht das vor über 100 Jahren wieder aufgebaute Kastell. Mit seiner zinnenbewehrten Mauer bewachte es die einstige Grenze des Römischen Weltreichs, den Limes. Umgeben von Ruinen eines römischen Dorfes und rekonstruierten Heiligtümern unter alten Bäumen vermittelt die Saalburg die stimmungsvolle Atmosphäre eines archäologischen Landschaftsparks.

Weitere Informationen

  • Straße, Nr., PLZ, Ort: Am Römerkastell 1 61350 Bad Homburg
  • Kontakt: Römerkastell Saalburg Archäologischer Park Am Römerkastell 1 61350 Bad Homburg (Bis 31.12.2014 lautete der Straßenname: Saalburg 1) Tel: 06175/9374-0 (Mo-Fr von 10 -14 Uhr an Werktagen) Fax: 06175/9374-11 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • geeignet für: alle Altersgruppen
  • Sonstiges: kostenloses Parken
Mehr in dieser Kategorie: « Kindheits Museum

87 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok