Der Ausgangspunkt des einen Kilometer langen Rundwegs findet sich am Wassertretbecken. Daneben können die Schuhe in einem geräumigen Regal abgestellt werden.

Nach einer ersten Runde Wassertreten geht es ein Stück über Grasboden, dann auf Holz- und Rindenmulch durch einen schönen Buchenwald.

18 Stationen mit verschiedenen Materialien aus der Rhön – körniger Sand, massierender Kies, lehmige Erde, raues Gestein, naturgewachsenes Holz oder erfrischendes Wasser – sorgen für ein gesundes Erlebnis, das „die Sinne weckt“. Als besonderer Höhepunkt bietet ein schwankender Balancebalken die Möglichkeit, geradezu artistischen Gleichgewichtssinn zu entwickeln. Am Ende des Rundgangs steht eine Fußwaschanlage zur Verfügung.

Geöffnet ist der Pfad in den Monaten April bis Oktober von 9:00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit. Der Eintritt ist fre

Anfahrt:

von Fulda kommend biegt man von der Umgehungsstraße rechts ab in die Morleser Str., dann geht es links in die Fuldaer Str. bis zum Parkplatz bei den Sportanlagen. Von dort führt ein mit Wegweisern versehener ca. zehnminütiger Fußweg zum Barfuß-Erlebnispfad -- siehe Ortsplan. Start und Ziel des Rundgangs ist der Platz unterhalb des Wassertretbeckens.

Publiziert in Spiel und Spaß

 SEA LIFE München 2018

Das Münchener Großaquarium im Olympiapark bietet einzigartige Einblicke in die artenreiche und faszinierende Unterwasserwelt. Trockenen Fußes beginnst du deinen Tauchgang an der Quelle der Isar, im Karwendelgebirge und begegnest auf dem Weg in den tropischen Ozean über 3.000 Bewohnern. Unter ihnen immer-treue Seepferchen, Stechrochen und Muränen. Nicht zu vergessen: Die einzige Meeresschildkröte Bayerns ist hier ebenfalls Zuhause.

Triff über 20 verschiedene Hai-Arten, unter ihnen Schwarzspitzenriffhaie, Zebrahaidamen Pünktchen und Antonia sowie Ammenhai Fridolin. Am Berührungsbecken kannst du die Unterwasserwelt selbst erfühlen. Wusstest du, dass die Seeanemone keine Pflanze, sondern ein Tier ist? Hier erfährst du es. Lerne außerdem von unseren Besucherbetreuern, wie du selbst die Meere schützen kannst. 

Highlight 2018:

Besucher können bei geführten Touren Teil der Hai-Forscher-Crew werden und das Geheimnis um die Könige der Meere lösen. Besucher werden als Nachwuchs Hai-Forscher von den SEA LIFE Hai-Forschern auf eine abenteuerliche Expedition durch die erfrischend kühle Unterwasserwelt entführt.

NEU 2018:

Entdeckt jetzt die Themenwelt „Abenteuer Schildkröte“, die das ganze Jahr über die kleinen Helden der Evolution zeigt. Über 200 Millionen Jahre brachten bizarre und gleichermaßen wundervolle Schildkrötenarten hervor.

Im Sea Life Center im Olympiapark tauchen Besucher in die Unterwasserwelt ein - ganz ohne nass zu werden.

Im Aquarium schwimmen 4.500 Tiere verschiedener Fluss- und Meeresarten hinter den Scheiben vorbei:

Schildkröten, Zebrahaie, farbenprächtige Quallen, Anemonenfische und viele andere faszinierende Arten.

Wer will, kann außerdem bei Fütterungen zusehen, Krebse streicheln und etwas über unser Ökosystem erfahren. 

Publiziert in Zoo und Tierparks

Die Partnachklamm nahe Garmisch-Partenkirchen bietet mit ihren Wasserfällen, schmalen Steinpfaden und verwinkelten Felswänden ein Naturerlebnis der ganz besonderen Art. Die enge Gebirgsschlucht erreicht man von München aus in weniger als zwei Stunden – im Sommer wie im Winter ein imponierendes Tagesausflugsziel.

Auf rund 700 Metern wandern Besucher durch die Partnachklamm. Die einzigartige Landschaft aus Felswänden, Tunneln, dem milchig grünen Wildfluss und Gesteinswegen lockt jährlich 200.000 Menschen in die enge Schlucht im Reintal. Die Partnachklamm kann zu jeder Jahreszeit durchstreift werden. Wenn im Winter meterlange Eiszapfen zu riesigen Eiswänden zusammenwachsen, erscheint die Klamm besonders zauberhaft.

Vom Parkplatz des Olympia-Ski-Stadions in Garmisch-Partenkirchen erreicht man die Partnachklamm bequem zu Fuß in 20 Minuten. Ein steiniger Steg führt durch Tunnel und Galerien, die teilweise niedriger als zwei Meter sind. Für große Menschen heißt es: Kopf einziehen! Links und rechts ragen Felswände dicht gedrängt in die Höhe, sodass oft nur gerade so das Sonnenlicht durchblitzt. Unterhalb tost die grünlich schimmernde Partnach, die sich am Ende der Klamm zu einem Fluss ausweitet und das Tal 

 

Die Hängebrücke: Der eiserne Steg

Wer einen exklusiveren Blick auf die Partnach werfen möchte, spaziert über die 1914 gebaute, stählerne Hängebrücke hoch oben in den Felsen. Sie führt Schwindelfreie von einer Schluchtseite auf die andere. Zunächst muss man allerdings auf Stufen die Klamm empor steigen bis man vom grünen Wald aus, in beinah 70 Meter Höhe, auf die Felswand und in die milchig grünen Fluten der Partnach spähen kann.Von hier aus lassen sich spektakuläre Erinnerungsfotos schießen, die das Erlebnis Partnachklamm unvergessen machen.

Wetterfeste Kleidung

Weil in der Klamm auch im Sommer niedrige Temperaturen herrschen, sollten Besucher auf eine entsprechende Kleidung achten. Dazu gehört auch festes Schuhwerk mit rutschfesten Sohlen. Weil es von den Felswänden tropft, empfiehlt sich eine Regenjacke. Aufgrund der engen Wege, ist das Mitnehmen von sperrigen Gegenständen wie Fahrrädern, Kinderwägen oder Rollstühlen aus Platz- und Sicherheitsgründen nicht möglich. Hunde müssen an der Leine geführt werden.

Märchenhafte Eislandschaft

Die Partnachklamm ist auch im Winter geöffnet. In der kalten Jahreszeit bietet sie einen spektakulären Anblick. Meterhohe Eiszapfen hängen von den Felswänden herab, verschmelzen hier und da zu blau leuchtenden Eiswänden, dicke Eisschichten sprudeln auf wundersame Weise aus dem Gestein. Unterhalb bahnt sich die Partnach zwischen schneebedeckten Felsbrocken ihren Weg durch die Schlucht. Dabei reißt sie Eisschollen mit sich. Bei dieser winterlichen Wanderung ist besonders dicke Kleidung gefragt.

Fackelzug durch die Nacht

Völlige Finsternis herrscht in der Partnachklamm bei Dunkelheit. Bei einer Fackelwanderung unter Anleitung erfahrener Führer können Sie die Schlucht bei Nacht erkunden. Gespensterhaft wirken die Schatten der Wanderer im flackernden Feuerschein. Besonders im Winter erscheint den Besuchern die gefrorene Eiskulisse, die im Lichte der Fackeln glitzert, überwältigend. Infos und Buchungen zu Fackelwanderungen unter: +49 (8821) 68742

Entstehung

Seit der Eiszeit grub sich die Partnach tief in den Muschelkalk des Wamberger Sattels. Meter für Meter bildete sich viele Jahrtausende die heutige Partnachklamm. Sie hat für die Region im Garmisch-Partenkirchen eine große Bedeutung. Ursprünglich wurde der Weg durch die Klamm für die Holzwirtschaft der Umgebung angelegt. Er sollte das Triften, den Transport von schwimmenden Baumstämmen auf dem Wasser, erleichtern.

1886 wurde ein behelfsmäßiger Durchgang, bestehend aus einem Eisenträger zwischen den Felswänden, knapp über dem Fluss angebracht. Zunächst wurde dieser ausschließlich von Jägern und Forstarbeitern genutzt, die ihre Baumstämme durch die Klamm lotsten. Doch Touristen eroberten die Region. Viele wagten sich auf den damals noch gefährlichen Steg durch die Schlucht.

Wegen der ansteigenden Beliebtheit der Klamm wurde 1910 schließlich der Ausbau begonnen, sodass 1912 die Partnachklamm ihre ersten Besucher sicheren Fußes empfangen konnte. Im gleichen Jahr wurde sie zum Naturdenkmal erklärt. Weil nicht nur Besucher, sondern auch Hochwasser und Eisbrüche ihre Spuren in der Schlucht hinterlassen, werden regelmäßig Instandsetzungsarbeiten durchgeführt. Hin und wieder seilen sich sogar Bergsteiger ab, wenn lockeres Gestein wegzuräumen ist. Zuletzt wurde die Klamm 2006 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung als Nationales Geotop ausgezeichnet.

Wasserspaß für die ganze Familie !

Willkommen im Ishara Familienbad und Saunawelt . Hell, luftig, großzügig - so zeigt sich unser Bad den großen und kleinen Gästen.

Unsere umfangreiche Badelandschaft mit verschiedenen Wasserbecken und Erlebnisangeboten garantiert Ihnen das absolute Badeerlebnis für die ganze Familie. Bei uns finden Sie Erholung für Groß und Klein.

Publiziert in rund ums Wasser

Das GUMBALINO KinderLand ist ein Wasserspielplatz für Kinder ab vier Jahren und verspricht klatschnassen Wasserspaß für Groß und Klein.

Das Angebot mit Rutschen, Wasserspielwand, Spritzkanonen, Klettertunnel, Hängebrücke und einem überdimensionalen Wasser-Kipp-Fass ist einmalig in der Region und bereitet den Kindern einen spritzigen Badespaßtag.  

Wir freuen uns Euch im GUMBALINO KinderLand begrüßen zu dürfen.

Publiziert in rund ums Wasser

Kinder können im egapark nach Herzenslust spielen, toben und die Natur erleben! In unserem weitläufigen Gelände bieten wir jede Menge Platz für den kindlichen Entdeckerdrang. Kleine Schatzsucher können unseren Park per Geocaching erkunden, in unseren Schauhäusern auf Entdeckungsreise gehen oder einfach auf unseren großen Wiesen picknicken. Und in unserem Grünen Klassenzimmer kann man viel Neues, Interessantes und Nützliches zu vielen Themen rund um die Natur erfahren. Außerdem bieten wir über das ganze Jahr immer wieder Erlebnisausstellungen, Führungen speziell für Kinder, fröhliche Feste und andere Highlights, die Groß und Klein begeistern und zum Mitmachen und Entdecken einladen. Schauen Sie einfach öfter mal vorbei!

Publiziert in Spiel und Spaß

Personenfähre Neptun


Fahrzeiten:

Freitag bis Sonntag von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr 
im 30 Minutentakt zwischen Rheinhausen und Speyer 
Anzahl der Fahrgäste bis zu 35 Personen

Die Personenfähre, welche wir nach dem Meeresgott "Neptun" tauften, erwarben wir erst im Jahr 2000, für Fussgänger und Radfahrer. Mit ihr betreiben wir in den Sommermonaten den Fährbetrieb zwischen Oberhausen-Rheinhausen und Speyer. 

Bei Firmen-, Vereins- und Familienausflügen wird dieses Schiff auch von uns vermietet, was für viele der bisherigen Teilnehmer zu einem unvergesslichen Vergnügen wurde.

Publiziert in rund ums Wasser

Wir veranstalten Kanutouren in Nordhessen auf der Eder, dem Edersee, der Schwalm und der Fulda. Unser Hausfluss ist die Eder.

Das "Juwel der Flüsse"
Die Eder - unser Hausfluss - wird als das „Juwel der Flüsse Hessens” bezeichnet. Sie ist der schnellste, der sauberste und der natürlichste Fluss in Hessen in dieser Größe und kann in 1 bis 3 Tagen befahren werden. Die beliebteste Tour auf der Eder führt von Affoldern nach Fritzlar (4 Stunden). Zwischen Fritzlar und Niedermöllrich liegt das schönste und am meisten geschützte Teilstück der Eder. Die Eder hat besonders im Hochsommer einen sehr guten Wasserstand. Film über eine Kanutour auf der Eder

Publiziert in rund um den Sport

Sie möchten Sport, Spaß und Erholung miteinander verbinden - dann besuchen Sie das Seedammbad! Mit seinem umfangreichen Angebot gehört es zu den ersten Adressen im Kur- und Freizeitleben Bad Homburgs.

Schwimmbad mit Geschichte
Heute ist das Seedammbad ein attraktives Erlebnisbad, das voll und ganz auf die Wünsche der Besucher abgestimmt ist - dabei ist es ein Bad mit Tradition: 1927 von Bad Homburger Bürgern gegründet, übernahmen 1941 die Stadtwerke Bad Homburg das Bad.

Attraktives Angebot
Die Stadtwerke Bad Homburg haben frühzeitig das steigende Interesse der Besucher an abwechslungsreichen Freizeitangeboten erkannt: Im Laufe der Jahre entstanden zusätzlich zum Freibad das Hallenbad und der Saunabereich, später das Sport- und Freizeitbad  sowie die Schwimmhalle mit 25-Meter-Becken.

Publiziert in rund ums Wasser

Als Radwanderregion ist die herrliche Mittelgebirgs- und Flusslandschaft um die Fachwerkstadt Melsungen bekannt und beliebt. Der Fernradweg R1, der seit 2012 mit 4 Sternen zertifiziert ist, ermöglicht Touren entlang der Fulda bis nach Hann. Münden (ca. 70km) oder bis zur Fulda-Quelle in der Rhön (ca. 100km). Auch die Täler von Eder oder Pfieffe laden zu Touren ohne große Steigungen ein und versprechen Radelspaß pur. Wissenswertes zum  Fulda-Radweg: Der 193 km lange Fulda-Radweg („Hessischer Radfernweg R1“) folgt dem Lauf der Fulda von der Quelle an der Wasserkuppe entlang des Flusstals bis Hann. Münden, wo sich die Fulda mit der Werra zur Weser vereinigt. Über 85 % der Strecke sind asphaltiert oder betoniert, der Rest sind meist gut fahrbare Schotterwege. Seit Mai 2009 hat der Fuldaradweg übrigens eine Attraktion: Eine Fahrradseilbahn zwischen Binsförth und Beiseförth (zirka 10 km südlich von Melsungen) - die erste ihrer Art in Deutschland. Mit ihr kann man die Fulda in zwei Metern Höhe überqueren - mit Muskelkraft! Angetrieben wird der Metallkorb mit zwei Kurbeln, die an Fahrradpedale erinnern!  Die Fulda ist an der Stelle etwa 40 Meter breit. Für eine Querung müssen die Kurbeln mehrere Hundert Mal gedreht werden. Nach zirka fünf Minuten hakt der Korb am anderen Ufer in eine Halterung ein und kann über zwei Tore verlassen werden. Zugelassen ist das Gefährt für vier Personen nebst Fahrrädern.

Publiziert in rund ums Fahrrad

Der deutsche Mosel-Radweg ist ein Radfernweg entlang der Mosel und ist Teil der internationalen Radwanderroute Velo Tour Moselle. Die Mosel entspringt in den Vogesen, auf 715 m ü. NN Höhe, an der Westseite des „Col de Bussang“

Publiziert in rund ums Fahrrad

Der Königssee ist ein langgestreckter Gebirgssee im Landkreis Berchtesgadener Land im Südosten Bayerns und gehört zurGemeinde Schönau am Königssee. Er liegt am östlichen Fuß des Watzmanns und wird im Wesentlichen durch den vom südöstlich gelegenen Obersee kommenden Saletbach gespeist. Da der Königssee zwischen steilen Berghängen eingebettet ist, wird er als fjordartig beschrieben; er gilt der Wasserqualität nach außerdem als einer der saubersten Seen Deutschlands. Der Großteil des Sees liegt im Nationalpark Berchtesgaden. Der See ist Eigentum des Freistaates Bayern. Für seine Verwaltung ist die Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen zuständig.

Publiziert in rund ums Wasser

Kletterpark Edersee   Der Kletterpark Edersee ist ein Abenteuerwald der besonderen Art, bestehend aus Seilen, Tauen, Balken, Netzen. Sie erwartet ein einmaliges Erlebnis in herrlichen Baumkronen in 3 – 11 m Höhe direkt am Seeufer. Mit Spaß erkunden Sie den Wald und den Edersee aus einer ganz anderen Perspektive.   Öffnungszeiten: April und Oktober Sa., So., Feiertage 10.30 – 18.00 Uhr, Freitag 13.00 - 18.00 Uhr    Mai bis September Sa., So., Feiertage 10.30 Uhr -19.00 Uhr, Mittwoch bis Freitag 13.00 Uhr -19.00 Uhr In den hessischen Ferien täglich geöffnet.   Witterungsbedingte Änderungen der Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte der Internetseite des Kletterparks oder der telefonischen Ansage. Gruppenbuchungen ab 20 Personen jederzeit außerhalb unserer Öffnungszeiten möglich.   Kinder ab 8 Jahren und einer Greifhöhe von 1,55 m sind kletterberechtigt. 8-12-jährige Kinder dürfen nur in Kletterbegleitung eines Erwachsenen klettern. Ein begleitender Erwachsener darf maximal jeweils zwei Kinder im Parcours betreuen. Besondere Regelungen bei Schulklassen auf Anfrage!   Rückgabe der Ausrüstung bis 15 Minuten vor Betriebsschluss. Bei Sturm schließen wir aus Sicherheitsgründen den Park. Sollten Sie bereits den Eintritt für den Tag gelöst haben oder bereits klettern, so erhalten Sie einen Gutschein. Witterungsbedingte Änderungen behalten wir uns vor.

Publiziert in rund um den Sport

Am Rande des Naturschutzgebietes Fuldaaue. Großes Areal, zwar nicht eingefriedet, aber es gibt auch keinen Straßenverkehr etc.Der Spielplatz macht einen herausragenden Eindruck, hat einen ruhigen Lautstärkepegel. Zudem ist er normal besucht. Geeignet für Kinder im Alter von 1-16 Jahren.

Publiziert in Spiel und Spaß

Abenteuerspielplatz am Strand Auf dem unmittelbar am Strand gelegenen Abenteuerspielplatz in Harlesiel können sich die kleinen Gäste einmal so richtig austoben und auf dem Piratenschiff „Carolina“ in See stechen.

Publiziert in Spiel und Spaß

Die Efzewiesen in Homberg Efze sind ein wunderschöner Wasserspielplatz mit Bolzplatz und Skaterplatz. Die großen Wiesenflächen laden zum Picknick und Schillen ein, während große und kleine Kinder sich den ganzen Tag beschäftigen können.

Publiziert in Spiel und Spaß

Der Neuenhainer See Unser 50.000qm² großer Naturbadesee ist ein optimales Plätzchen für Urlaub, Erholung, Freizeit und mehr. Der Vielfalt sind keine Grenzen gesetzt. Ob Sie den Tag in Ihrer Hängematte verbringen, wie eine Wasserratte das kühle Nass genießen oder sich von der Vielzahl an Sportmöglichkeiten inspirieren lassen, entscheiden Sie ganz allein. Langeweile ist hier ein Fremdwort, gerade für die Kleinsten. Für sie steht neben einem Planschbecken auch ein abgetrennter Nichtschwimmerbereich zur Verfügung, der während der Saison unter Aufsicht der DLRG steht. Der flach angelegte Zugang zum Schwimmerbereich erfolgt über einen Sandstrand. Paddeln ist außerhalb der Badebereichs selbstverständlich erlaubt. Für diejenigen, die Ihre Beine trainieren möchten, steht ein Tretbootverleih zur Verfügung. Für Sonnenhungrige und für Spiel und Spaß stehen rund 6.000 qm² Liegewiese am See zur Verfügung. Die Fläche ist teilweise mit Schatten spendenden Bäumen und Sträuchern bepflanzt.   Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Neuenhainer See.  

Publiziert in rund ums Camping

Der Bergpark Wilhelmshöhe im nordhessischen Kassel ist mit einer Fläche von 2,4 Quadratkilometern der größte Bergpark in Europa und ein Landschaftspark von Weltgeltung. Am 23. Juni 2013 wurde er als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt. Super zum Wandern mit Kindern. Am besten Im Sommer mit den Wasserspielen aber auch im Winter ein Erlebniss (Wandertour / siehe Link). Teiche, Wasserfälle, Wasserläufe, Goldfische, Enten, Herkules, Löwenburg und vieles mehr...

Erlebniswelt In mediterranem Flair, lichtdurchflutet und mit vielen Grünpflanzen ist unsere Erlebniswelt eine der abwechslungsreichsten und schönsten in Norddeutschland. Mit über 750 Quadratmetern Wasserfläche und angenehm warmen Wassertemperaturen erwarten Sie in unserer Wasserwelt ein Erlebnisbecken mit Sprudelliegen und Strömungskanal, viele Attraktionen wie etwa Sprungbecken, Rutschenanlage oder Kletterwand sowie ein Außenbecken und Solarien. Entspannung finden Sie in unserem Aroma-Dampfbad. Auf Kinder und Kleinkinder wartet eine spannende Kinderwelt. 

Publiziert in rund ums Wasser

HERZLICH WILLKOMMEN!   In der reizvollen Landschaft des Knülls liegen Naturbad und Campingplatz Wallenstein! Wald, See, Wildgehege - umgeben von purer Natur bieten sich Ihnen die verschiedensten Möglichkeiten, Ihren Urlaub zu gestalten. Hier werden Kinder zu Entdeckern und Eltern können einfach abschalten. Urlaub für alle: spannend für die Kids, entspannend für die Eltern!  NATURSCHWIMMBAD • Badeaufsicht vorhanden • Nichtschwimmerbecken • Kinderbecken • Rutsche / Wasserspielgeräte   AUSSENSAUNA • original finnische Massivholzsauna (gegen Gebühr)

Publiziert in rund ums Wasser

Mitten im Naturpark Kellerwald-Edersee liegt er nahezu malerisch – der 27 km lange Edersee, einer der größten Stauseen Europas! Ob die Kleinen nur vorsichtig ihren Fuß in den Edersee halten oder der aktive Urlauber bei einer Wanderung die Natur unserer Region erlebt und genießt. Urlauber finden bei uns eine Naturlandschaft in ihrer reinsten Form.    Mit seiner ausgezeichneten Wasserqualität lockt der Edersee jedes Jahr aufs Neue unzählige Wassersportler und Naturliebhaber an. Ein wahres Paradies für Angler, Taucher, Segler und Wasserskifahrer ist dieser herrliche Fleck Erde. Zahlreiche Attraktionen, Sehenswürdigkeiten und Freizeiteinrichtungen garantieren erlebnisreiche Tage an einem der schönsten Stauseen Deutschlands.   Erleben Sie auch die ganz großen Besonderheiten unserer Region.  Unberührte Natur entdecken Sie bei einer Wanderung auf dem Urwaldsteig Edersee durch die UNESCO Weltnaturerbefläche des Nationalpark Kellerwald-Edersee. Frei von Straßen und Siedlungen finden Sie einzigartige Urwaldrelikte in den ausgedehnten Wäldern des Naturparks und Nationalparks.  Weitere Highlights sind zum Beispiel der spektakuläre Überlauf der Edertalsperre im Frühjahr oder das Edersee-Atlantis bei Niedrigwasser im Herbst: Nur dann treten sie zutage, die Ruinen und Fundamente der sonst versunkenen Relikte des Edersees. Vor mehr als 100 Jahren wurden hier drei Dörfer beim Bau der Edertalsperre überflutet und versanken im Wasser.   Bei uns steht einem aktiven Urlaub nichts im Wege. Ob an Land, zu Wasser oder in der Luft. Hier ist für jeden Gast das Passende dabei. Wer es etwas ruhiger mag, kann es sich an den vielen kleinen Buchten gemütlich machen und einfach nur den Tag genießen.    Zertifizierte Wanderwege und zahlreiche Rundwanderwege führen rund um den Edersee in die großartige Natur des Naturparks und Nationalparks Kellerwald-Edersee (UNESCO-Weltnaturerbe). Anspruchsvolle Touren oder mühelose Rundwanderwege lassen einen Einblick in die nahezu unberührte Natur zu.   ei einer Radtour im Sommer um den See empfiehlt es sich, die Badesachen gleich mit einzupacken. Ein Sprung ins kühle Nass wirkt wunderbar belebend, alle Uferbereiche sind frei zugänglich!   Vom Vier-Sterne-Hotel mit Wellness-Bereich und Schwimmbad über Landhotels, einfache Gästehäuser und Pension bis zur Vier-Sterne Ferienwohnung: für jeden Geschmack und Geldbeutel ist ein passendes Quartier vorhanden.  

Publiziert in rund ums Wasser

Ein wirklich besonderes Erlebnis verspricht eine Floßfahrt auf der Fulda zwischen Morschen und Melsungen. Lernen Sie das romantische Fuldatal aus einer anderen Perspektive kennen. Zwei je 24 m² große Flöße bestehend aus Jetfloat-Schwimm-elementen stehen für je bis zu 25 Personen zur Verfügung und werden von erfahrenen Flößern gesteuert. Die Fortbewegung erfolgt hauptsächlich durch die Wasserkraft, nur an einigen Stellen muss mit Hilfe eines Motors korrigiert werden. Der Fahrgastbereich mit Sitzbänken ist durch eine Reling gesichert. Eine Markise dient bei jeder Witterung als ideales „Dach“.   Gruppen Jedes Floß ist für max. 25 Fahrgäste zugelassen. Für Gruppen mit entsprechender Teilnehmerzahl können die Fahrten in den Monaten Mai bis Oktober täglich durchgeführt werden. Eine rechtzeitige Anmeldung / Reservierung ist unbedingt empfehlenswert.

Publiziert in rund ums Wasser

Badesee (16 ha), Liegewiese, surfen erlaubt, Einstieg auf der Ostseite etwas steiler, an der Westseite flacher und für Kinder geeignet, keine Badeaufsicht!Besonderheit: Im Winter ist hier auch Schlittschuhlaufen erlaubt.

Publiziert in rund ums Wasser

Das Lagunen-Erlebnisbad Willingen steht im Mittelpunkt des reichhaltigen Freizeitangebotes im Hochsauerland. Inmitten einer exotisch inspirierten Badewelt mit Palmen, Schlingpflanzen und tropischer Blütenpracht, bieten die insgesamt 1.200 qm großen Wasserflächen Ihnen alles, was Sie sich an nassem Vergnügen vorstellen können.In der Lagune können Sie im 28°C warmen Süßwasser plätschern, im therapeutischen Bewegungsbad bei 33°C die Vorzüge eines Solebades genießen.Die beiden Innenbecken sind mit zwei ganzjährig beheizten Außenbecken verbunden. Ausgedehnte Liegewiesen bieten die Möglichkeit zur Entspannung in freier Natur. Vielfältig sind die im Lagunen-Erlebnisbad gebotenen Wasserattraktionen.  Ein Grottenwhirlpool sowie verschiedene Bodenstrudel und Massagedüsen sorgen für eine angenehm prickelnde Wassermassage. Ein Wasserfall und Fontainen, sowie ein Wildwasserkanal ziehen die Besucher immer wieder in ihren Bann.

Publiziert in rund ums Wasser

Unser Campingplatz bietet ein naturnahes Campingerlebnis direkt am Elbestrand in der Weltstadt Hamburg. Wir freuen uns über ein buntes und vielfältiges Besucherpublikum, das aus Weltenbummlern und den Stadtflüchtlingen Hamburgs, Senioren und Familien mit Kindern, Abenteuerlustigen und Erholungssuchenden besteht. Das ElbeCamp ist ein Projekt des Kinderschutz und Jugendwohlfahrt e.V. Hamburg.   Die Lage des ElbeCamps am Falkensteiner Ufer ist idyllisch: Im Norden erhebt sich der bewaldete Geesthang beinahe 100 m über die Elbe, im Süden befindet sich Hamburgs letzter Naturstrand. Der Hafen und das Airbuswerk sind in der Ferne zu sehen, aber zu weit weg, als dass der Lärm die Ruhe im ElbeCamp stören könnte. Wer aus der Großstadt ins ElbeCamp am Falkensteiner Ufer kommt, wird vom Rauschen der Bäume und zwitschernden Vögeln empfangen. Durchatmen!  

Publiziert in rund ums Camping

Schwimmen, Plantschen und Saunieren hat in Göttingen einen Namen: Badeparadies Eiswiese. In unserem Badeland fühlen sich ambitionierte Schwimmer genauso zu Hause, wie große und kleine Wasserratten. Zur Entspannung stehen Whirlpools und ein beheiztes Außenbecken bereit. In 2010 haben wir in der Saunalandschaft unseren Außenbereich komplett für Sie überarbeitet. Neben einer neuen Aufguss-Arena finden Sie dort zur Abkühlung einen Naturbadeteich. Die Walkemühle wurde 2010 zur Wellness-Oase hergerichtet und hält seitdem für Sie eine umfangreiche Angebotspalette bereit.  Wenn Sie nach dem Surfen auf unserer Seite Lust bekommen haben, sich in die wahren Fluten zu stürzen, würden wir uns freuen, Sie bei uns begrüßen zu dürfen. Hier finden Sie den Wegzu uns und einen ersten Blick ins Paradies.

Publiziert in rund ums Wasser
© 2019 Ausflugsziele-mit-Kindern.de. All Rights Reserved.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok