Waldspielplatz "Wichteltreff"
Seit Juni 2007 steht den Kindern in Reichenbach, unterhalb vom Gaisalp-Parkplatz, ein besonders reizvoll gestalteter Waldspielplatz zur Verfügung.
Der "Wichteltreff" wurde mit viel Einfühlungsvermögen und pfiffigen Ideen aus dem Baustoff Holz von ausschließlich ehreamtlichen Helfern geschaffen.
 
Auf 2500 qm laden 26 Spielstationen zum verweilen ein. Die "Wichtel" finden hier eine Rutschbahn, ein Xylophon aus Holz, ein Schwingseil und einen Seilzug als besondere Attraktion, Stämme zum Klettern und Balancieren, Holzfiguren und vieles mehr - Eine Freude für jung und alt!
 
Die Idee zum Bau eines Waldspielplatzes ging 1999 von "Kindergarten"-Eltern aus. Erst im Frühjahr 2007 konnte die Idee umgesetzt werden. Rund 400 Stunden ehrenamtliche Arbeit, unter Leitung von Hans-Peter Böck und Berni Haag, waren notwendig, um aus dem Waldgrundstück diesen schönen und erlebnisorientierten Waldspielplatz zu gestalten.
 
Am 8. Juli 2007 wurde der Waldspielplatz mit einen kleinen Fest eröffnet und nach der kirchlichen Segnung offiziell übergeben

Der Ausgangspunkt des einen Kilometer langen Rundwegs findet sich am Wassertretbecken. Daneben können die Schuhe in einem geräumigen Regal abgestellt werden.

Nach einer ersten Runde Wassertreten geht es ein Stück über Grasboden, dann auf Holz- und Rindenmulch durch einen schönen Buchenwald.

18 Stationen mit verschiedenen Materialien aus der Rhön – körniger Sand, massierender Kies, lehmige Erde, raues Gestein, naturgewachsenes Holz oder erfrischendes Wasser – sorgen für ein gesundes Erlebnis, das „die Sinne weckt“. Als besonderer Höhepunkt bietet ein schwankender Balancebalken die Möglichkeit, geradezu artistischen Gleichgewichtssinn zu entwickeln. Am Ende des Rundgangs steht eine Fußwaschanlage zur Verfügung.

Geöffnet ist der Pfad in den Monaten April bis Oktober von 9:00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit. Der Eintritt ist fre

Anfahrt:

von Fulda kommend biegt man von der Umgehungsstraße rechts ab in die Morleser Str., dann geht es links in die Fuldaer Str. bis zum Parkplatz bei den Sportanlagen. Von dort führt ein mit Wegweisern versehener ca. zehnminütiger Fußweg zum Barfuß-Erlebnispfad -- siehe Ortsplan. Start und Ziel des Rundgangs ist der Platz unterhalb des Wassertretbeckens.

Publiziert in Spiel und Spaß

 SEA LIFE München 2018

Das Münchener Großaquarium im Olympiapark bietet einzigartige Einblicke in die artenreiche und faszinierende Unterwasserwelt. Trockenen Fußes beginnst du deinen Tauchgang an der Quelle der Isar, im Karwendelgebirge und begegnest auf dem Weg in den tropischen Ozean über 3.000 Bewohnern. Unter ihnen immer-treue Seepferchen, Stechrochen und Muränen. Nicht zu vergessen: Die einzige Meeresschildkröte Bayerns ist hier ebenfalls Zuhause.

Triff über 20 verschiedene Hai-Arten, unter ihnen Schwarzspitzenriffhaie, Zebrahaidamen Pünktchen und Antonia sowie Ammenhai Fridolin. Am Berührungsbecken kannst du die Unterwasserwelt selbst erfühlen. Wusstest du, dass die Seeanemone keine Pflanze, sondern ein Tier ist? Hier erfährst du es. Lerne außerdem von unseren Besucherbetreuern, wie du selbst die Meere schützen kannst. 

Highlight 2018:

Besucher können bei geführten Touren Teil der Hai-Forscher-Crew werden und das Geheimnis um die Könige der Meere lösen. Besucher werden als Nachwuchs Hai-Forscher von den SEA LIFE Hai-Forschern auf eine abenteuerliche Expedition durch die erfrischend kühle Unterwasserwelt entführt.

NEU 2018:

Entdeckt jetzt die Themenwelt „Abenteuer Schildkröte“, die das ganze Jahr über die kleinen Helden der Evolution zeigt. Über 200 Millionen Jahre brachten bizarre und gleichermaßen wundervolle Schildkrötenarten hervor.

Im Sea Life Center im Olympiapark tauchen Besucher in die Unterwasserwelt ein - ganz ohne nass zu werden.

Im Aquarium schwimmen 4.500 Tiere verschiedener Fluss- und Meeresarten hinter den Scheiben vorbei:

Schildkröten, Zebrahaie, farbenprächtige Quallen, Anemonenfische und viele andere faszinierende Arten.

Wer will, kann außerdem bei Fütterungen zusehen, Krebse streicheln und etwas über unser Ökosystem erfahren. 

Publiziert in Zoo und Tierparks

Der Schongauer Märchenwald lässt Kinderherzen höher schlagen. Hier werden die Märchen der Gebrüder Grimm bei einem Spaziergang durch den Wald lebendig. In kleinen, im Wald verteilten, Häuschen werden die Märchen in Reimen und mit einem automatischen Puppenspiel erzählt. Dazwischen gibt es Tiergehege mit Schafen, Ziegen, Wild und vielem mehr – Streicheln und Füttern erlaubt. Außerdem können sich die Kinder auf dem Spielplatz und im Klettergarten „Zauberwald“ austoben, während sich die Eltern auf der Sonnenterrasse ausruhen.

Publiziert in Zoo und Tierparks

Nur 1,5 Stunden von München formieren sich auf 140 Hektar 55 Millionen Legosteine zu einem Spiel- und Erlebnisparadies für Kinder und Erwachsene. Das Legoland in Günzburg mit einer Größe von 26 Fußballfeldern bietet verschiedene Themenwelten mit über 50 Attraktionen, Fahrgeschäften, Shows und Workshops.

Wilde Achterbahnen, fremde Welten - ob auf der Erde, unter Wasser oder in fernen Galaxien und Zeiten, Safaritouren und Legosteine, soweit das Auge reicht: Im Legoland sind dem fantasievollen Erleben keine Grenzen gesetzt. Jährlich reisen weit mehr als eine Million Besucher nach Günzburg, um eine Mischung aus Spaß und Wissen zu genießen. Ungewöhnliche Aktivitäten erwarten vor allem Kinder. So können sie zum Beispiel ihren ersten Führerschein machen, einen Roboter zusammenbauen und programmieren oder selbst Ritterturniere bestreiten. Mindestens zwölf Stunden soll es dauern, alle Legoland-Attraktionen auszuprobieren.

Publiziert in Spiel und Spaß

Pullman City, die „lebende Westernstadt“ in Eging am See, ist ein Erlebnispark idyllisch am Rande des Bayerischen Waldes gelegen. Seit 1997 können Kinder und Erwachsene hier den niederbayerischen „Wilden Westen“ erleben – beim BogenschießenGoldwaschenPonyreiten, bei live gespielter Country Musik, Line Dance und Lagerfeuerromantik.

SHOWS WIE IM WILDEN WESTEN

Während der Saison von Frühjahr bis Spätherbst wird ein vielfältiges, gewaltfreies Showprogramm mit Cowboys, Indianern und freilaufenden Bisons, mit Trickreitern, Messerwerfern, Lassowerfern, Pferde-Trainern und Zauberern gezeigt. Der Höhepunkt ist jeden Tag die American History Show – lehrreich, spannend und lustig zugleich.

Publiziert in Spiel und Spaß

Über uns

Wir freuen uns Euch im Spielpark Hanau begrüßen zu dürfen! Es erwarten Euch faszinierende Spielmöglichkeiten, aufregende Kletterabenteuer und unvergessliche Geburtstagspartys.

Springen, toben, rutschen, lachen, spielen und feiern - Tag für Tag fürs ganze Jahr!

Unser vielfältiges Angebot an neuen Spielgeräten bieten die besten Voraussetzungen, um Eure motorischen Fähigkeiten weiter zu fördern. Des Weiteren werdet Ihr viele andere Kinder kennenlernen, Freundschaften schließen und gemeinsam eine lustige Zeit erleben.

Motorik und soziales Miteinander – TÜV- und ISO-zertifiziert! Darüber hinaus bieten wir Euch und Euren Eltern tolle Leckereien in unserem großzügigen Gastrobereich. Hier können vor Allem die Großen entspannen und Euch beim Spaß haben zusehen.

Spaß garantiert - für Klein und Groß!

Ganz besondere Angebote haben wir auch für Gruppen, Vereine, Heime und Institute. Und bei Bedarf schnüren wir Euch ganz individuelle Pakete zusammen.

Publiziert in Spiel und Spaß

Der Familienpark Sottrum ist ein Freizeitpark in Sottrum im Landkreis Hildesheim in Niedersachsen, der auf Familien ausgerichtet ist. Unter anderem werden pädagogische Programme für Kindergarten- und Grundschulgruppen angeboten. Wikipedia

 

 

Publiziert in Spiel und Spaß

Der Buron-Kinderpark befindet sich in Sichtweite des Grüntensees. Hier in der herrlichen Allgäuer Natur ist das große Spielparadies für Kinder bis ca. 12 Jahre.

Der Buron Kinderpark lässt Kinderherzen höher schlagen. Viele Spielgeräte stehen zum Spielen, Toben und Entdecken bereit. Da gibt es die 70m Riesenrutsche, die die Kleinen mit Plastik-Schlitten hinunter sausen können oder die Tubing-Bahn, eine 300m lange Reifenrutsche mit Steilkurven und Jump´s – einzigartig und einmalig in Deutschland!

 

Publiziert in Spiel und Spaß

Der ASP PANAMA ist ein Spielort für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren mit kostenfreien Angeboten in verschiedenen Bereichen: Handwerk, Tiere, Bauen, Basteln, Toben und vieles mehr. Die Ideen der Mädchen und Jungen stehen im Vordergrund und bestimmen die täglichen Angebote.

Publiziert in Spiel und Spaß

Wasserspaß für die ganze Familie !

Willkommen im Ishara Familienbad und Saunawelt . Hell, luftig, großzügig - so zeigt sich unser Bad den großen und kleinen Gästen.

Unsere umfangreiche Badelandschaft mit verschiedenen Wasserbecken und Erlebnisangeboten garantiert Ihnen das absolute Badeerlebnis für die ganze Familie. Bei uns finden Sie Erholung für Groß und Klein.

Publiziert in rund ums Wasser

Der Zoo Safaripark Stukenbrock ist ein Freizeitpark in Schloß Holte-Stukenbrock, Kreis Gütersloh, Nordrhein-Westfalen. Betrieben wird er von der Senne Großwild Safariland GmbH & Co KG. Wikipedia

Publiziert in Zoo und Tierparks

Elefanten hautnah - Europas einzige private Elefantenzuchtanlage - ein unvergessliches Erlebnis für Groß und Klein

Auf dem Elefantenhof Platschow haben Sie die einmalige Gelegenheit, die gutmütigen grauen Riesen anzufassen, zu füttern und zu reiten.

Erleben Sie mehrmals täglich die Fütterung und Vorführung unserer Lieblinge.

 

Neben den intelligenten Dickhäutern leben auch weitere liebenswerte Tiere auf unserem Elefantenhof.

Publiziert in Zoo und Tierparks

Der Erlebnispark Tripsdrill ist ein Freizeitpark im Weiler Treffentrill bei Cleebronn in Baden-Württemberg. Angeschlossen ist ein Wildpark. Auf einer Fläche von 77 Hektar sind etwa 100 Attraktionen, zoologische Anlagen und Museen zu finden. Tripsdrill gilt als der älteste Freizeitpark Deutschlands und beging 2009 sein 80-jähriges Jubiläum. Der Park hat rund 150 Beschäftigte und empfängt jährlich etwa 730.000 Besucher.[2]

Der Park hat durchgängig das Thema Schwaben anno 1880. Beispielsweise gibt es Badewannen, Schlappen und Gugelhupfe als Wagen.

 

Quelle: https://de.wikipedia.org

Publiziert in Spiel und Spaß

Das GUMBALINO KinderLand ist ein Wasserspielplatz für Kinder ab vier Jahren und verspricht klatschnassen Wasserspaß für Groß und Klein.

Das Angebot mit Rutschen, Wasserspielwand, Spritzkanonen, Klettertunnel, Hängebrücke und einem überdimensionalen Wasser-Kipp-Fass ist einmalig in der Region und bereitet den Kindern einen spritzigen Badespaßtag.  

Wir freuen uns Euch im GUMBALINO KinderLand begrüßen zu dürfen.

Publiziert in rund ums Wasser

Das LandErlebnis Janßen ist ein neues, besonderes Ausflugsziel für Groß und Klein im wunderschönen Ammerland. Ein dreierlei Erlebnis aus Spiel, Erholung und Genuss – und das ganz ohne Eintrittspreis!

An 362 Tagen im Jahr lädt der idyllische Hof seine Gäste zum Spielen, Basteln und Genießen ein. Ein Besuch auf dem familienbetriebenen Erlebnishof lässt den Ausflug mit der Familie oder das Treffen mit Freunden zu einem ganz besonderen Erlebnis werden. Ein Hoferlebnis, das den Alltagsstress vergessen lässt. Durch den großen Indoor Bereich, hat das LandErlebnis immer was zu bieten, egal bei welchem Wetter.

Ganz selbstverständlich erkunden bereits die kleinsten Gäste ohne Hindernisse die zahlreichen Spielstationen. Ob auf der bunten Traktorbahn, dem großen Riesenhüpfkissen - riesiger Spaß ist vorprogrammiert. Ganz besondere Freude bieten auch der Wasserspielplatz, die Kreativbastelwerkstatt sowie die umgedrehte, total verrückte Spielscheune. Im sorgsam eingerichteten Streichelzoo gibt es viel zu lernen und zu entdecken: handzahme Minischweine, Hühner, Hasen, Meerschweinchen und Ziegen lassen sich Streicheln und Knuddeln.

All das Toben und Entdecken machen hungrig. In "Omas Landküche" werden kulinarische Genüsse in gemütlichem Ambiente angeboten. Hier heißt es "Platz nehmen und Genießen": Ob das "Guten Morgen Frühstück", delikate Mittagsmenüs, Snacks oder leckere Kuchen und Torten – alles nach Omas Originalrezepten.

Ein Tag auf dem Hof LandErlebnis Janßen lässt alle Herzen höher schlagen. Unsere Handschrift ist das Ursprüngliche

Publiziert in Sonstige

Die Reste der im Jahre 1169 erstmals erwähnten Burg befinden sich auf einem markanten Felssporn etwa drei Kilometer nördlich der Stadt Blankenburg (Harz). Als Besonderheit gilt die aus dem Sandstein herausgearbeitete Architektur mit ihren heute noch erhaltenen 32 Felsräumen und Gräben, die größtenteils noch besichtigt werden können

Zusätzlich hatte die etwa 180 × 90 m große Burg im Mittelalter zahlreiche Gebäude, vier Toranlagen und sieben Türme. Archäologisch nachgewiesen sind Warmluftheizungen an mehreren Stellen und eine 20 m tiefe Zisterne. Die ältesten Funde stammen aus dem frühen 11. Jahrhundert. Der Regenstein war vom 12. bis 15. Jahrhundert Herrschaftsmittelpunkt der gleichnamigen Grafschaft, deren Machtfülle den größten Teil des Nordharzes und seines Vorlandes umfasst. Mitte des 15. Jahrhunderts ist der Regenstein zugunsten Blankenburgs und Derenburgs aufgegeben worden.

Nach zweihundertjähriger Ruinierung besetzte im Jahre 1670 Kurbrandenburg in Folge eines Territorialstreites die alte Residenz und errichtete in relativ kurzer Bauzeit eine Bergfestung mit fünf Hauptbastionen, mehrere Gebäude (Magazin- und Zeughäusern, Kasernen, Wirtschaftshäusern) und einen 197 m tiefen Brunnen sowie aufwendige Toranlagen. Diese Festung richtete sich zunächst gegen Braunschweig (Blankenburg) und sollte Magdeburg und Halberstadt im Vorfeld sichern. Unter Preußenkönig Friedrich Wilhelm I. wurde die Festung weiter ausgebaut und auf den gesamten zwei Kilometer langen Höhenrücken ausgedehnt. Nach der Befreiung von einer französischen Besatzung während des Siebenjährigen Krieges sind die Festungsgebäude 1758 zerstört worden. Die gemauerten Bastionen und Erdwerke sowie die Toranlage sind jedoch auch heute noch sichtbar. Die Burg und Festung Regenstein blieb bis 1945 eine preußische Enklave inmitten braunschweigischen Territoriums.

Die gesamte Anlage ist als Freilichtmuseum gestaltet. In einigen Felskasematten sind Funde aus der Burgen- und Festungszeit des Regensteins ausgestellt. Von den höher gelegenen Felsplattformen ist bei guter Sicht ein Rundblick von bis zu 50 km möglich.

Öffnungszeiten

April bis Oktober: täglich von 10 bis 18 Uhr
November bis März: mittwochs bis sonntags 10 bis 16 Uhr
Telefon: 03944 61290
Publiziert in Geschichte und Kultur

SENSAPOLIS, der Indoor - Freizeitpark für die ganze Familie in Böblingen - Sindelfingen bei Stuttgart. Ganzjährig geöffnet, klimatisiert, wetterunabhängig.

Publiziert in Spiel und Spaß

Fred Rai Western-City ist ein deutscher Westernpark in Dasing bei Augsburg. Quelle: Wikipedia

Publiziert in Sonstige

Der Elbauenpark ist ein Familien- und Freizeitpark in Magdeburg. Das Parkgelände ist etwa 100 Hektar groß und besteht aus den Teilen Kleiner Anger und Großer Anger. Die Teile sind mit einer Fußgängerbrücke über die Herrenkrugstraße verbunden Quelle: Wikipedia

Von Zwergen, Prinzessinnen und sommerlichen Schlittenfahrten

 

Rasant, märchenhaft und erlebnisreich geht es im Freizeitpark Sommerrodelbahn in Ibbenbüren zu. Im Jahr 1926 kam einem Bergmann die Idee zu abenteuerlichen Rodelfahrten – ganz ohne Schnee. Und noch heute sausen die Schlitten den Hang hinab. Damit feiert der Familienbetrieb in diesem Jahr sein 90-jähriges Bestehen und blickt auf eine lange Geschichte mit einigen Erweiterungen zurück. Nach und nach kamen ein Märchenwald, eine Reise um die Welt, ein Kinder-Autoscooter und eine kleine Eisenbahn dazu. Liebevoll in den Teutoburger Wald eingebettet, lockt der Park jährlich tausende Familien von nah und fern.

 

Große und kleine Rodelfans düsen auf echten Holzschlitten einen hundert Meter langen Berg hinab. Das Kribbeln im Bauch steigt - und schon sind die Rodelbegeisterten unten angekommen, wollen sie nochmal. Hügel um Hügel sausen Jung und Alt auf der ältesten Sommerrodelbahn Deutschlands hinunter. Das Herzstück des Parks besitzt echten Kultstatus.

 

Eine Pause von der rasanten Sause verspricht der Märchenwald. Dort warten Rotkäppchen, der gestiefelte Kater, die Bremer Stadtmusikanten und viele Figuren mehr. Schon seit 1958 begeistern sie die Besucher des Waldes mit ihren Geschichten und nehmen sie mit in ihre eigene Welt voller faszinierender Abenteuer. Elf Grimmsche Märchen und viele weitere Schlösser, Burgen und Höhlen gibt es zu erkunden. Unterhaltsam und gleichzeitig entspannend geht es durch das naturbelassene Gelände. Unter lauschigen Buchen können sich die Kinder auf rund 2500m² Spielplätzen austoben, Autoscooter und Eisenbahn fahren. Oder wie wäre es, den Ägyptern beim Bau der Pyramiden zuzusehen, den Dschungel Afrikas zu erkunden oder mit einem der letzten Indianerstämme auf Jagd zu gehen? Das und noch ein paar Erlebnisse mehr gibt es in der „Reise um die Welt“ zu erleben.

 

Ob mit dem Partner oder der ganzen Familie: Berühmt für seine historischen Anlagen lässt der Park Kindheitserinnerungen aufleben und begeistert kleine und große Entdecker gleichzeitig für Neues.

 

 

 

Mit stetigen Restaurationen und viel Liebe führt die Gründerfamilie Derhake den Park bereits in der dritten Generation. Die Sommerrodelbahn in Ibbenbüren zählt damit zu einem der ältesten Freizeitparks in Deutschland und verspricht einen abenteuerlichen und abwechslungsreichen Familienausflug. 

 

Gerne dürfen Sie Selbstmitgebrachtes mit in den Freizeitpark nehmen und an einem der vielen dafür vorgesehenen Picknickecken verzehren.

 

Für einen Besuch unseres Parks planen Sie am besten circa drei Stunden Zeit ein. Bitte beachten Sie, dass dieser Zeitfaktor wetterabhängig ist und ebenfalls das Alter der Kinder über die Verweildauer entscheidet. 

Ein Rundgang durch den Märchenwald dauert mit Kindern zwischen eins und zehn Jahren circa eine gute Stunde. In Abhängigkeit von Wetter, Alter der Kinder, Nutzung des großen Kinderspielplatzes und dem Verzehr mitgebrachter Speisen gerne etwas länger. 

 

Informationen zu Einzel- und Gruppentarifen erhalten Sie hier ( www.sommerrodelbahn.de )

Hunde dürfen an der Leine mit in den Park.

 

 

 

Bereit für das Abenteuer Märchenwald?

Wir haben für Sie seit August 2015 ein neu erstelltes Quiz zum Ausdrucken und Mitnehmen rund um unseren Märchenwald.

Ideal geeignet für Kindergeburtstage, Schulklassen und Gruppen, um eine Rallye durch unseren Wald zu starten. 

Jede Menge lustige und einfallsreiche Fragen und Aufgaben rund um unsere Zwerge, Prinzessinnen und Fabelwesen finden Sie hier, ein Antwortbogen liegt ebenfalls für Sie bereit.

Publiziert in Spiel und Spaß
  • Lassen Sie sich verzaubern von der traumhaften Atmosphäre der Sagen, Elfen, Wichtel & Gnome. Erleben Sie die Zeit der Märchen in unserem kleinen Königreich.
  • Lustwandeln Sie durch den Duft-, Heide- und Japangarten. Tauchen Sie ein in die Romantik des weißen Traumgartens und des Rosenbogenweges.
  • Erkunden Sie den Irrgarten, das Steinreich und die kleine Wasserwelt.
  • Mit dem Go-Kart durch den schönen Park fahren, Dame, Schach, Mensch ärgere dich nicht und Minigolf spielen, für jeden ist etwas dabei.
  • Kleine Köstlichkeiten warten auf Sie im Elfencafé.
  • Eine feierliche Umrahmung für alle Anlässe bieten das Wald- und das Bastelhaus, die Spielscheune und die vielen Grill- und Sitzgelegenheiten.
  • In der neuen Spielscheune rutschen, klettern, hüpfen und toben. Wenn Sie wollen, toben Sie mit oder genießen das Angebot im Wichtelcafé.

 

Entstehung des Märchenparks

 

Durch das Engagement der Mitarbeiter der Jeetze Landschaftssanierung, der Stadt Salzwedel, des Sozialamtes des Altmarkkreises und der Agentur für Arbeit, begann am 1. Juni 2003 mit der offiziellen Eröffnung des Salzwedeler Märchenparks eine Erfolgsgeschichte. Tausende Besucher kommen jährlich mit Kind und Kegel auf das Areal, um einige schöne und erholsame Stunden zu verbringen. Das belegen die Jahr für Jahr steigenden Besucherzahlen. Angefangen hat alles damit, dass die Frauen der Jeetze Landschaftssanierung mit dem Salzwedeler Weihnachtsmarkt unzufrieden waren. In der Vorfreude auf das Weihnachtsfest und unter Nutzung der zur Verfügung stehenden Möglichkeiten, beschlossen sie einige Holzhütten bauen zu lassen und in ihnen Märchenszenen darzustellen. Diese sollten dann auf dem Weihnachtsmarkt verteilt, zwischen den Händlerhütten, stehen. Die Leitung des Projektes übernahm Prokuristin Cornelia Wiechmann, die auch die praktischen Baukenntnisse mitbrachte. Daraufhin entstanden die ersten sechs Holzhütten, die auf dem Weihnachtsmarkt im Jahr 2000 ein großer Erfolg wurden. Das waren die Anfänge. Auf vielfachen Wunsch der Bevölkerung wurden im Sommer 2002 die Märchenhütten am Rande des Firmengeländes, An der Warthe, der Bevölkerung dauerhaft zugänglich gemacht. Zwölf Märchenhütten erwarteten nun die kleinen und großen Besucher. Im ersten Jahr konnten schon über 2000 Besucher begrüßt werden. Im Laufe der Zeit wuchs diese Attraktion zu einem beliebten Ausflugsziel, dem Märchenpark, heran.

 

Im Jahr 2003 kaufte die Stadt Salzwedel eine 45 000 Quadratmeter große Brachfläche, die an den bereits bestehenden Duftgarten angrenzte. Das Gelände wartete nun darauf, mit Leben gefüllt zu werden. Die Gestaltung des Areals lag in den kreativen Händen von Cornelia Wiechmann. Bei der Ausführung halfen die tatkräftigen Männer und Frauen von Projekten des zweiten Arbeitsmarktes. Die ersten Märchenhütten fanden ihren festen Platz, Blumenbeete wurden angelegt und Wege entstanden. Weitere Schritte zur Erhöhung der Attraktivität waren beispielsweise das Anlegen des großen Teiches, das Vorbereiten der Flächen für die Wald- und Schlossmärchen sowie die Darstellung der Streiche von Max und Moritz. Heute befinden sich neben vielen aufwendig gestalteten Blumenbeeten unter anderem 35 Märchenhütten, acht regionale Sagen, ein Märchenschloss und ein großer Spielplatz. Und ständig entstehen weitere wunderschöne Dinge.....

Publiziert in Spiel und Spaß

Meist in den Baumkronen verlaufend, bietet Ihnen der Pfad neue Eindrücke rund um den Lebensraum Wald. Auf über einen Kilometer Länge wird die Fauna und Flora in ihrer natürlichen Umgebung sichtbar. Sie werden eine ganze Reihe von Perspektivwechseln erleben – nicht nur beim Aufstieg auf den Turm. Unterwegs treffen Sie auf unterschiedliche Informationsangebote zu den Themen Wald und Forstwirtschaft. Vielleicht werden sie Ihnen – ergänzend zum optischen Perspektivwechsel – auch gedanklich neue Sichtweisen auf den altvertrauten Natur-, Wirtschafts- und Lebensraum Wald geben. Nutzen Sie die einzigartige Kombination von Informationstafeln mit interaktiven Elementen in der Wipfel-App. Quizfragen, Spiele und Augmented Reality ermöglichen Ihnen unterschiedliche, spannende Zugänge zu den Themen. So sind Spaß und Kurzweile beim Entdecken an den Spiel- und Info-Stationen garantiert!

Nicht nur in der Ferienzeit ein lohnendes Ausflugsziel

Heute wurden drei neue Spielelemente und eine Schar Waldgeister im Wildkatzenkinderwald ihrer Bestimmung übergeben und von den Kindern des Kindergartens Kammerforst mit Begeisterung ausprobiert. Nationalparkleiter Manfred Großmann enthüllte mit Hilfe der aufgeregten Kinderschar ein großes Schild auf der Rückseite der Umweltbildungsstation. Leon aus Liechtenstein las den aufmerksamen Gästen die Geschichte vom Naturforscher Karl Käfer vor, die mit dem Auftrag endet, ein ganz besonderes Rätsel zu lösen. Manfred Großmann wollte an dieser Stelle aber nichts verraten. „Wer mehr über Waldwichtel, grimmige Dämonen und ein Zauberwort wissen will, muss einfach selbst in den Wildkatzenkinderwald kommen“, sagte er schmunzelnd.

 

Nach des Rätsels Lösung und ausgiebigem Klettern und Testen der neuen Elemente konnten sich alle Gäste mit leckerer Kartoffelsuppe vom Nationalpark-Partner Landgasthof und Hotel Rettelbusch stärken.

 

Seit 2003 gibt es den Wikakiwa, ein Walderlebnis-Spielplatz im Nationalpark, der sich großer Beliebtheit erfreut. Nun wurde er um drei Erlebniselemente erweitert. „Ab in die Hecke“ ist die Aufforderung zu einer aufregenden Entdeckungstour in die geheime Welt von Igel, Maus, Spinne, Käfer & Co. und bezeichnet einen halb ober-, halb unterirdischen Gang durch Wald- und Heckenbereiche, der an einem einladenden Matschplatz für Kinder endet. Von oben alles sehen ohne selbst entdeckt zu werden, das ist der abenteuerliche Effekt nach Besteigen des zweiten neuen Elementes, ein hölzerner Aussichtsturm am Waldrand. Kinder sind eingeladen, es dem Baummarder gleich zu tun und die Umgebung aus Baumkronensicht zu beobachten. Das dritte Element ist der „Baumraum“ – so nennt sich das neue Kletterelement mitten im alten Kiefernwald aus einem Wirrwarr alter Baumstämme, die Groß und Klein zum Berühren, Klettern und Hangeln anlocken.

 

Was raschelt da im Gebüsch - war das einer der neun Waldgeister, die den Wanderer aus dem Unterholz verschmitzt oder böse anschauen? Ob es hilfsbereite Waldwichtel sind oder der wilde Elbel mit seinem Gefolge, das kann man erfahren, wenn man die spannende Geschichte liest und die darin gestellte Aufgabe löst. Werden alle Waldwesen gefunden und das Zauberwort erraten, wirkt der Schutzzauber für die Wälder im Nationalpark.

 

Die Firma Bergmann von der Kulturinsel Einsiedel, Hubert Bernt mit seiner Kleintechnik und die Ranger der Nationalparkverwaltung haben ihr Bestes gegeben, damit sich die großen und kleinen Besucher im Wildkatzenkinderwald wohlfühlen und im Nationalpark Hainich erlebnisreiche Tage verbringen, die lange in Erinnerung bleiben. Ein guter Ausflugstipp – nicht nur zur Ferienzeit.

 Manfred Großmann

 Nationalparkleiter

Kinder können im egapark nach Herzenslust spielen, toben und die Natur erleben! In unserem weitläufigen Gelände bieten wir jede Menge Platz für den kindlichen Entdeckerdrang. Kleine Schatzsucher können unseren Park per Geocaching erkunden, in unseren Schauhäusern auf Entdeckungsreise gehen oder einfach auf unseren großen Wiesen picknicken. Und in unserem Grünen Klassenzimmer kann man viel Neues, Interessantes und Nützliches zu vielen Themen rund um die Natur erfahren. Außerdem bieten wir über das ganze Jahr immer wieder Erlebnisausstellungen, Führungen speziell für Kinder, fröhliche Feste und andere Highlights, die Groß und Klein begeistern und zum Mitmachen und Entdecken einladen. Schauen Sie einfach öfter mal vorbei!

Publiziert in Spiel und Spaß

Liebe Besucher, in unseren drei Museen können Kinder und Erwachsene Naturkunde, Technik und Kultur wortwörtlich erleben und begreifen:

Mache eine Reise von der Entstehung der Erde, durch die Zeit der Dinosaurier bis hin zum heutigen Menschen und seiner Technik und geschichtlichen Kultur verschiedener Völker dieser Erde. Bestaune und erkunde aktiv die umfangreichen Sammlungen der unterschiedlichen Bereiche. Hier ist für jeden etwas Interessantes zu entdecken.

Publiziert in Technik und Wissenschaft

Die Vogelperspektive kennt wohl jeder, aber seit dem 26. März 2011 NEU in Bispingen:

Die Handstandperspektive erleben - ganz ohne akrobatisches Können! Eine Wahnsinns Perspektive die man erleben muss!

 

WIE? Im umgedrehten Haus mit komplett "verdrehter" Einrichtung!

 

WO? In Bispingen in der Lüneburger Heide!

 

WAS? Das VERRÜCKTE HAUS ist ein umgedrehtes Haus, welches bereits 2010 im Tierpark Gettorf gebaut wurde.

Dieses Haus ist das erste Haus weltweit, das richtig herum errichtet und dann mit Hilfe von zwei Kränen gedreht wurde.

Die komplette Einrichtung, wie z.b. der Mixer in der Küche, die Toilette im Badezimmer, die Teller mitsamt Esstisch und vieles mehr befinden sich über zwei Stockwerke verteilt über Kopf!

 

Der Kopfstand und die zusätzliche Längs- und Querneigung des VERRÜCKTEN HAUSES von ca. 7 Grad bringen Euch gehörig aus dem Gleichgewicht! Viel Spaß im verrückten Kopfstandhaus!

Publiziert in Spiel und Spaß
Willkommen in Deutschlands größter Schwarzlicht-Erlebniswelt!
Das Schwarzlichtviertel ist Hamburgs coole Indoor-Freizeitattraktion auf über 1000 m². Ein Ziel für den Familienausflug und Treffpunkt für Freunde und Kollegen, die gemeinsam ein ganz außergewöhnliches Erlebnis suchen; eine fantastische Schwarzlichtwelt aus Herausforderungen, Traum und Emotionen erwartet Euch.
Publiziert in Spiel und Spaß


Wir heißen Sie herzlich willkommen
im Irrgarten der Sinne in Kohren-Sahlis!

Sie sind eingeladen zu einem Erlebnis besonderer Art: Entdecken Sie in unserem Irrgarten Ihre Sinne ganz neu und auf spannende und interessante Weise!

Es erwartet Sie ein Heckenlabyrinth, in dem man mit Experimenten und guten Erklärungen mehr über seine Sinne erfährt. So werden beispielsweise Geruchsinn, Geschmackssinn und Tastsinn veranschaulicht.

Wir sind ein Familienunternehmen. Im Jahre 2005 kam uns die Idee, in der landschaftlich reizvollen Gegend von Kohren-Sahlis einen Ort der Entspannung zu schaffen, um inne zu halten und seine Sinne neu zu beleben und zu schärfen.

In unzähligen Arbeitsstunden haben wir 3,5 km Wege angelegt, etwa 5000 Rasenkanten und 9000 Hainbuchen gesetzt, damit unser Irrgarten der Sinne Gestalt annehmen konnte.

Familienurlaub in SachsenWir freuen uns auf Ihren Besuch und auch
Sinny wünscht viel Spaß!

Karola und Jörg Günther

Publiziert in Technik und Wissenschaft

Unser Hof
Unser Bauernhof liegt am Rande von Erkner
zwischen Wiesen, Wald und Wasser.
Als ehemaliger Landwirtschaftsbetrieb grenzt an den Hof viel Land, das wir als Weidefläche nutzen. Dadurch können wir artgerechte Haltung für die Tiere und eine herrliche Umgebung für unsere Besucher garantieren.

Viele fleißige Hände haben den ehemaligen Kuhstall in einen Pferde- und Kleintierstall umgebaut. Hier übernachten unsere Tiere
in der kalten Jahreszeit.

Die oberen Etagen wurde ebenfalls umgebaut.
Dort befinden sich jetzt Aufenthaltsräume, Büro, eine Küche
und unser Saloon, auf den wir ganz besonders stolz sind.
Diesen kann man auch für Feierlichkeiten jeder Art mieten.

Wir bieten:

Klassenfahrten, Kitafahrten, Vereinsfahrten
Kindergeburtstage, Gruppenausflüge
Projekttage, Wandertage
Veranstaltungen im Saloon
Urlaubsbetreuung für Kleintiere

Publiziert in Sonstige

Beim dieser Geocaching Tour durch Oberaula müssen die Teilnehmer immer wieder ihr Wissen rund um die Märchen unter Beweis stellen, um das Lösungswort zu finden.
Geocaching ist eine moderne Schnitzeljagd mit satellitengeführter Technik.

Rund zwei Stunden Zeit sollte man für die Runde kalkulieren. Der Einstieg in die Tour liegt bei N 50˚ 51.694, O 009˚ 28.379. An jeder Station wird eine Frage gestellt , deren Antwort am Ende immer eine Zahl ist und aus diesen Zahlen muss danach – mit einigem Einfallsreichtum – das Lösungswort gebildet werden.

Für die Suche brauchen Sie ein GPS-Gerät oder ein Smartphone mit geeigneten Apps wie z.B. Geocaching, OpenCaching oder c:geo. Im Internet gibt es die notwendigen Apps teilweise komplett kostenlos.

Der Teilnahmebogen ist im Tourismusbüro im Rathaus Oberaula erhältlich bzw. kann hier heruntergeladen werden. Der ausgefüllte Teilnahmebogen kann jederzeit im Briefkasten des Rathauses eingeworfen werden. Einmal pro Quartal wird unter den Teilnehmern mit der richtigen Lösung ein Schlemmermenü für zwei Personen in einem ausgewählten Restaurant im Rotkäppchenland verlost.

Geocaching galt noch vor knapp zehn Jahren als Geheimtipp, erfreut sich aber mittlerweile immer größerer Beliebtheit. Nicht nur für Touristen, sondern auch für Tagungsgäste besteht die Möglichkeit die Umgebung rund um Oberaula zu erkunden. Im Bereich rund um Oberaula gibt es schon jetzt mehr als 150 Geocaches. Auf folgenden beiden Internetseiten finden Sie einen Überblick über die versteckten Geocaching Schätze in unserer Region, die nur darauf warten von Ihnen gefunden zu werden: www.geocaching.com sowie www.opencaching.de

Der Playmobil-Funpark bietet in Zirndorf auf rund 90.000 qm ein einzigartiges Unterhaltungskonzept. Die angebotenen Attraktionen und Playmobil Spielwelten folgen dem Motto des Parks: Spielen, Bewegen, Erleben.

So gibt es zum Beispiel eine Wasserkanallandschaft rund um die Playmobil-Arche Noah, in der die komplette Playmobil-Flotte zum Spielen einlädt, eine Western City mit Saloon, Postkutschen und vielen weiteren Abenteuern, eine mächtige Ritterburg für Mittelalterfans, ein Piratenflaggschiff auf einem eigenen See, eine Dschungelruine, einen Bauernhof und ein Baumhaus mit verzauberter Feenquelle.

Sportlich wird es im Playmobil-Minigolf-Platz und im Aktivpark. Dort warten Attraktionen wie ein Outdoor-Fitnessparcours, ein Niedrigseilgarten, Sommer-Eisstockschießen und Boules auf den Gast.

Im HOB-Center finden Sie zahlreiche PLAYMOBIL-Spielwelten; der angrenzende Indoor-Klettergarten bietet Kletterspaß bei jedem Wetter.

Im Winter ist der Außenbereich und das HOB-Center geschlossen (Ausnahme Weihnachtsferien) . Geöffnet hingegen ist ein Winterspielbereich im FunPark-Shop und der überdachte Klettergarten. Im Winterspielbereich gibt es Spielinseln zu unterschiedlichen Themen, in denen Kinder mit Playmobilfiguren und -requisiten nach Herzenslust spielen können. Ein kleines Bistro verköstigt die Gäste mit Getränken und Snacks.

Publiziert in Spiel und Spaß

Der Verein Kinder- und Jugendfarm Würzburg e.V. unterhält auf einem naturbelassenen Gelände mitten in der Stadt Würzburg unterhalb der Festung einen pädagogisch betreuten Spielplatz mit Tieren. Er ist mit der Stadt Würzburg sowie dem Sozialdienst katholischer Frauen Würzburg e.V. kooperativ verbunden und dem Bund der Jugendfarmen angeschlossen. Er fördert, begleitet und unterstützt die Bedürfnisse von Kindern nach Spiel, Beschäftigung, Bewegung, Gemeinschaft, Erlebnis, Abenteuer und Kontakt mit Tieren als zu pflegende, abhängige Wesen. Er schafft Begegnungen und Projekte zur Förderung behinderter und nicht behinderter Kinder und Familien mit Migrationshintergrund. Das Team der Farm gibt Hilfen und Anregungen für Erlebnis– und Lernprogramme für Besuchergruppen, Kindergärten, Schulen, Fördereinrichtungen. 

Publiziert in Spiel und Spaß

Hier macht es der ganzen Familie Spaß zu wandern! Im Naturpark Altmühltal an der Grenze zum Fränkischen Seenland gibt es Wanderungen mit 4, 6 und 10 km Länge. Entlang des Weges gibt es viele Überraschungen wie zum Beispiel alberne Spiele, spaßige Kunstwerke und optische Täuschungen. Idyllische Ecken und Naturerlebnisse sowie schöne Aussichten runden diesen familienfreundlichen Wanderweg ab.

 

spassweg karte

Herzlich Willkommen im Märchenwald Sambachshof

Der Märchenwald Sambachshof liegt inmitten herrlicher Wälder in idyllischer Lage im Wandergebiet der Kurstadt Bad Königshofen.
Abseits des großen Straßenverkehrs haben Kinder und Eltern die Möglichkeit, sich in freier Natur zu erholen. Über barrierefreie Rundwege gelangen Sie zu den einzelnen Märchendar-
stellungen der Gebrüder Grimm sowie zu den Trampolinanlagen.
Viel Freude und Abwechslung bereiten die verschiedenen Fahrattraktionen wie z. B. die Parkeisenbahn, der Elefanten-Jet, Karusells, die Schiffschaukel und die Autorennbahn.
Zu jeder vollen Stunde werden Sie von den Wasserspielen und dem Lied der allseits be-
kannten Vogelhochzeit verzaubert.
Zum Entspannen lädt Sie unser großzügig angelegtes Cafe mit großer Sonnenterrasse ein.

Publiziert in Spiel und Spaß

Nicht nur das Märchenraten im Märchenland macht hier den Besuchern Spaß, auch das "Tal der Saurier" wird gerne besucht und nimmt den Besucher mit auf eine Zeitreise in die Welt dieser Urgetüme.
Sonntags findet in der Regel unser Puppentheater statt.
Leider kann es aus organisatorischen Gründen nicht an jedem Sonntags vorgeführt werden.
Für eine Verbindliche Angabe rufen Sie uns doch einfach kurz an.

Publiziert in Spiel und Spaß

Der Königssee ist ein langgestreckter Gebirgssee im Landkreis Berchtesgadener Land im Südosten Bayerns und gehört zurGemeinde Schönau am Königssee. Er liegt am östlichen Fuß des Watzmanns und wird im Wesentlichen durch den vom südöstlich gelegenen Obersee kommenden Saletbach gespeist. Da der Königssee zwischen steilen Berghängen eingebettet ist, wird er als fjordartig beschrieben; er gilt der Wasserqualität nach außerdem als einer der saubersten Seen Deutschlands. Der Großteil des Sees liegt im Nationalpark Berchtesgaden. Der See ist Eigentum des Freistaates Bayern. Für seine Verwaltung ist die Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen zuständig.

Publiziert in rund ums Wasser

Wie wärs mit einer Rodelpartie? In Willingen erwarten Sie Rodelhänge für Groß und Klein, beschneit und beleuchtet. Auto schon voll oder Schlitten vergessen? Diverse Skiverleih-Stationen bieten auch Schlitten im Verleih an (ca. 5,00 € pro Schlitten). In dem Bereich der Dorfwiese können Sie auch bei Flutlicht Rodeln. Die Rodelhänge in Willingen werden künstlich beschneit und auch die Nutzung der vorhandenen (Ski-)Förderbänder ist möglich. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Rodeln.

Publiziert in Spiel und Spaß

Ob Regen oder Sonnenschein – Bubenheim lädt zum Spielen ein!
Der Freizeitpark ist eines der beliebtesten Ausflugsziele für Familien zwischen Köln und Aachen mit vielen abwechslungsreichen Freizeitaktivitäten. Deshalb auf ins Bubenheimer Spieleland, denn während der Hauptsaison können alle den großen Abenteuerspielplatz mit dem neuen Kletterpark, der gigantischen Boots-Wasserrutsche und dem großen Wasserspielplatz nutzen. Sicherlich bieten auch die Riesenteppichrutsche, die Steilrutsche und die silberne Tunnelrutsche viel Spaß. Für Ballfreunde stehen ein Beach-Volleyball-Platz und eine Fußballarena zur Verfügung. Kletterkünstler bezwingen den Kletterberg und auf den Trampolinen macht das Springen richtig viel Spaß.
Aber das ist noch nicht alles - auch bei Regenwetter kann im Spieleland fleißig getobt werden!
Mit der Allwetterhalle (Hallenspielplatz) auf dem Abenteuerspielplatz und dem Spielspeicher sowie dem Spielparadies auf dem Hofgelände warten drei tolle Indoorspielplätze darauf erobert zu werden. Gokart-Bahn, 16er Trampolinanlage, Rollenrutsche, riesige Kletteranlage, Riesenbällchenbad, Kicker, Airhockey u. v. m. bieten Spaß für die ganze Familie. Ab ca. Mitte Juli eines jeden Jahres öffnet das Maislabyrinth seine Pforten. In dem 40.000 m² großen Irrgarten sind Stempelstationen versteckt und nach erfolgreicher Suche der Stempel können alle Kinder am Saisonende an einer großen Verlosung teilnehmen.
Was macht wohl am meisten Spaß? Die verschiedenen Rutschen, der Wasserspielplatz, die Luftkissen, die Riesenaffenschaukel, das Maislabyrinth oder doch die Allwetterhalle mit der fantastischen Kletteranlage, der Gokart-Bahn und der 16er Trampolinanlage?
Während der Wintersaison lassen sich in den Indoorbereichen oder bei den fünf modernen Bowlingbahnen auch die trüben und kalten Tage fröhlich und mit viel Spaß für Groß und Klein gestalten. Trampoline, Gokart-Bahn, Kletteranlage, Bobbycars, Kicker usw. warten darauf erobert zu werden. Für die größeren Kinder und Erwachsenen vergeht die Zeit auf unseren Bowlingbahnen wie im Fluge. Von Mo – Do (außer Weihnachtsferien) sind die beiden Indoorbereiche auf dem Hofgelände für Kindergeburtstage oder Ausflüge von Kindergärten, Schulen oder Vereinen buchbar.
Neu! Erstmalig sind Spielbereiche auf dem Außengelände auch während der Wintersaison geöffnet. Der Kletterpark kann erklommen werden, die Gokart-Bahn sowie die Teppichrutsche sind befahrbar und die Affenschaukel ist startklar zum Schwingen! Je nach Wetterlage werden einzelne Geräte aus Sicherheitsgründen geschlossen.
Im Bubenheimer Spieleland ist wirklich für jeden etwas dabei – für Opa und Oma, für Mama und Papa und natürlich für alle Kinder!
Neugierig? Dann einfach vorbeikommen und losspielen.
Zu finden ist das Spieleland zwischen Köln und Aachen an der L 327 südlich von Düren.

Publiziert in Spiel und Spaß

Am Rande des Naturschutzgebietes Fuldaaue. Großes Areal, zwar nicht eingefriedet, aber es gibt auch keinen Straßenverkehr etc.Der Spielplatz macht einen herausragenden Eindruck, hat einen ruhigen Lautstärkepegel. Zudem ist er normal besucht. Geeignet für Kinder im Alter von 1-16 Jahren.

Publiziert in Spiel und Spaß

Abenteuerspielplatz am Strand Auf dem unmittelbar am Strand gelegenen Abenteuerspielplatz in Harlesiel können sich die kleinen Gäste einmal so richtig austoben und auf dem Piratenschiff „Carolina“ in See stechen.

Publiziert in Spiel und Spaß

Sommer, Sonne, Edersee ...und ein Maisfeld?! Unser Labyrinth im Maisfeld ist ein ökologisch abbaubaren Freizeit­spaß. Von Juli bis Oktober bieten wir Ihnen ein einma­liges und abwechslungs­rei­ches Ausflugs­erleb­nis. Die Saison ist beendet und das Maislabyrinth ist geschlossen. Vielen Dank allen treuen Besuchern, Freunden und Helfern. Auf Wiedersehen im Sommer 2016! Schauen Sie sich das Maislabyrinth auf unserer interaktiven Karte an. Sonderveranstaltungen der Saison 2014 finden Sie im Veranstaltungskalender. Einen Bericht mit Video über das Maislabyrinth finden Sie bei: Logo Nordhessen-Urlaub Einen Bericht mit Video zum Imkertag am Maislabyrinth finden Sie auf: YouTube.

Publiziert in Spiel und Spaß

Die Efzewiesen in Homberg Efze sind ein wunderschöner Wasserspielplatz mit Bolzplatz und Skaterplatz. Die großen Wiesenflächen laden zum Picknick und Schillen ein, während große und kleine Kinder sich den ganzen Tag beschäftigen können.

Publiziert in Spiel und Spaß

Das Kinderspielparadies im Hotel Silbersee. Frielo liebt Partys und will Deinen Geburtstag mit Dir und Deinen Freunden feiern. In unserem Bistro könnt ihr an einem bunt geschmückten Tisch essen und trinken.

Publiziert in Spiel und Spaß

Der Neuenhainer See Unser 50.000qm² großer Naturbadesee ist ein optimales Plätzchen für Urlaub, Erholung, Freizeit und mehr. Der Vielfalt sind keine Grenzen gesetzt. Ob Sie den Tag in Ihrer Hängematte verbringen, wie eine Wasserratte das kühle Nass genießen oder sich von der Vielzahl an Sportmöglichkeiten inspirieren lassen, entscheiden Sie ganz allein. Langeweile ist hier ein Fremdwort, gerade für die Kleinsten. Für sie steht neben einem Planschbecken auch ein abgetrennter Nichtschwimmerbereich zur Verfügung, der während der Saison unter Aufsicht der DLRG steht. Der flach angelegte Zugang zum Schwimmerbereich erfolgt über einen Sandstrand. Paddeln ist außerhalb der Badebereichs selbstverständlich erlaubt. Für diejenigen, die Ihre Beine trainieren möchten, steht ein Tretbootverleih zur Verfügung. Für Sonnenhungrige und für Spiel und Spaß stehen rund 6.000 qm² Liegewiese am See zur Verfügung. Die Fläche ist teilweise mit Schatten spendenden Bäumen und Sträuchern bepflanzt.   Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Neuenhainer See.  

Publiziert in rund ums Camping

Herzlich  Wilkommen bei unserer kleinen Puppenbühne   ... eine Idee, aus der sich viel entwickelte ...   Seit dem Jahr 2001 gibt es unsere kleine Marionettenbühne in Wernswig. Seither führen wir jedes Jahr im Winter ein Märchenstück auf.

Publiziert in Geschichte und Kultur

Der Bergpark Wilhelmshöhe im nordhessischen Kassel ist mit einer Fläche von 2,4 Quadratkilometern der größte Bergpark in Europa und ein Landschaftspark von Weltgeltung. Am 23. Juni 2013 wurde er als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt. Super zum Wandern mit Kindern. Am besten Im Sommer mit den Wasserspielen aber auch im Winter ein Erlebniss (Wandertour / siehe Link). Teiche, Wasserfälle, Wasserläufe, Goldfische, Enten, Herkules, Löwenburg und vieles mehr...

Mitten im Naturpark Kellerwald-Edersee liegt er nahezu malerisch – der 27 km lange Edersee, einer der größten Stauseen Europas! Ob die Kleinen nur vorsichtig ihren Fuß in den Edersee halten oder der aktive Urlauber bei einer Wanderung die Natur unserer Region erlebt und genießt. Urlauber finden bei uns eine Naturlandschaft in ihrer reinsten Form.    Mit seiner ausgezeichneten Wasserqualität lockt der Edersee jedes Jahr aufs Neue unzählige Wassersportler und Naturliebhaber an. Ein wahres Paradies für Angler, Taucher, Segler und Wasserskifahrer ist dieser herrliche Fleck Erde. Zahlreiche Attraktionen, Sehenswürdigkeiten und Freizeiteinrichtungen garantieren erlebnisreiche Tage an einem der schönsten Stauseen Deutschlands.   Erleben Sie auch die ganz großen Besonderheiten unserer Region.  Unberührte Natur entdecken Sie bei einer Wanderung auf dem Urwaldsteig Edersee durch die UNESCO Weltnaturerbefläche des Nationalpark Kellerwald-Edersee. Frei von Straßen und Siedlungen finden Sie einzigartige Urwaldrelikte in den ausgedehnten Wäldern des Naturparks und Nationalparks.  Weitere Highlights sind zum Beispiel der spektakuläre Überlauf der Edertalsperre im Frühjahr oder das Edersee-Atlantis bei Niedrigwasser im Herbst: Nur dann treten sie zutage, die Ruinen und Fundamente der sonst versunkenen Relikte des Edersees. Vor mehr als 100 Jahren wurden hier drei Dörfer beim Bau der Edertalsperre überflutet und versanken im Wasser.   Bei uns steht einem aktiven Urlaub nichts im Wege. Ob an Land, zu Wasser oder in der Luft. Hier ist für jeden Gast das Passende dabei. Wer es etwas ruhiger mag, kann es sich an den vielen kleinen Buchten gemütlich machen und einfach nur den Tag genießen.    Zertifizierte Wanderwege und zahlreiche Rundwanderwege führen rund um den Edersee in die großartige Natur des Naturparks und Nationalparks Kellerwald-Edersee (UNESCO-Weltnaturerbe). Anspruchsvolle Touren oder mühelose Rundwanderwege lassen einen Einblick in die nahezu unberührte Natur zu.   ei einer Radtour im Sommer um den See empfiehlt es sich, die Badesachen gleich mit einzupacken. Ein Sprung ins kühle Nass wirkt wunderbar belebend, alle Uferbereiche sind frei zugänglich!   Vom Vier-Sterne-Hotel mit Wellness-Bereich und Schwimmbad über Landhotels, einfache Gästehäuser und Pension bis zur Vier-Sterne Ferienwohnung: für jeden Geschmack und Geldbeutel ist ein passendes Quartier vorhanden.  

Publiziert in rund ums Wasser

Rein ins Science Center und losgetüftelt: Im Pirmasenser Dynamikum hüpfen, grübeln, rennen und kurbeln die kleinen und großen Gäste und entdecken so ganz spielerisch, wie viele faszinierende Phänomene Naturwissenschaft und Technik zu bieten haben. Hier muss niemand ehrfürchtig einen Meter entfernt vor einem Ausstellungsstück stehen bleiben und darf nur staunen!

Einmal gegen einen Elefanten um die Wette rennen? Mit der Freundin, dem Papa oder den Großeltern die Hebelwirkung auf einer Schaukel testen? Einen Küchenmixer mit kräftigem Strampeln antreiben? Diese und zahlreiche weitere Mitmachattraktionen unter dem Leitmotto „Bewegung“ erwarten die Besucher im Dynamikum Science Center in Pirmasens mit seinen 160 Exponaten. 

Damit es immer wieder Neues zu entdecken gibt, finden regelmäßig Sonderausstellungen statt zu den verschiedensten Themen. In den rheinland-pfälzischen Schulferien stehen spannende Experimentvorführungen sowie spezielle Mitmachaktionen auf dem Programm und für Sport-Stacking-Fans werden Ganztages-Workshops im rasanten Becherstapeln angeboten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Publiziert in Technik und Wissenschaft
© 2019 Ausflugsziele-mit-Kindern.de. All Rights Reserved.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok